Andreas Futter
         Künstlerische Laufbahn
1990 bis 1996    Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
1996 bis 1998
   Verbreiterungsfach Kunst und interdisziplinäres Gestalten
seit 1998    freischaffender Künstler
                                                                                                                                                                                                         

Auszeichnungen

2002 bis 2005    Atelierstipendium des Landes Baden-Württemnberg
2006                  1. Preis   Skulpturenwald Sonnenpark (Passau)
2015                   Preis der Jury   ARTE BINNINGEN / Schweiz

Arbeiten im öffentlichen und privaten Raum

2002                  Großplastik "Ikarus"  /  Stadt Mössingen
2008                  Großplastk "Aufstieg"  /  Gemeinde Ofterdingen
2008                  Großplastik " Heinrich von Ofterdingen  /  Gemeinde Ofterdingen
2009                  Großplastk "Zuversicht"   (Kreisverkehrsgestaltung)  /  Stadt Heubach
2015                  Wandgestaltung im Mehrgenerationenhaus Schwäbisch Gmünd

Ausstellungen der letzten 3 Jahre     (Auswahl)

 2018    Haus Birkach   /   Stuttgart
 Galerie im Kloster Mariaberg   /   Gammertingen
 Regio Art Lörrach
 Gold- und Silberforum Schwäbisch Gmünd
 Internationale Kunstmesse ART ENDINGEN   /   Endingen a.K.
 Kunstsalon Art Stages

 2017       
 
 Kunstmesse ARTe Sindelfingen
 Kreuzkirche Nürtingen
 Stift Bad Urach
 Kunstverein Horb

 2016    Internationale Kunstmesse ARTE BINNINGEN
 Städtische Galerie Ditzingen
 Städtische Galerie Bad Wimpfen
 Internationale Kunstmesse ART ENDINGEN   /   Endingen a.K.
 Galerie Paola Trevisan   /   Bologna (Italien)